Schlagwort: Robert von Weisbach

Robert der nachdenkliche

Robert der beste Freund von Samuel, sie kennen sich schon immer also immer schon. Es gibt viele Geschichten um die beiden, doch eine ist besonders wichtig um es zu verstehen. Der Unfall

Er mag zwar der kleine Chaot sein, doch wenn es wirklich ernst ist, ist er da der Freund!

Du hast Recht Sam

„Der Notarzt fragte dich woher du, dass wissen willst. Er konnte nicht wissen, das deine Mutter Professor auf der Med-Uni ist. Das du sozusagen viele Stunden als 3 Jähriger in Hörsälen, an der Seite deiner Mutter verbracht hast, weil Dein Vater in Paris oder London war. Das deine Mutter viele…

Der erste Abend mit Dir!

Dann an diesem ersten Abend unserer Begegnung, Freunde und ich waren hier um blöde rum zustehen und deutsche Mädels aufzureißen. Sie haben mir erklärt, dass ginge ganz einfach. Doch wusste ich nicht, dass dies der erste Abend mit Dir sein würde. Vor allem mein bester Freund Robert, schwärmte oft von…

Der Spiegel des Vampirs

Als ich in meinem Bett lag, dachte ich schließlich lange über das Wochenende nach. Ich erinnerte mich an Franz. Auch an seine Geschichte vom Spiegel des Vampirs. Franz hatte mal bei uns im Haus gearbeitet und die Heizungsanlage repariert. Ich war damals 10 Jahre alt und saß vor dem Haus…

über meinem Unfall

Damals vor 3 Jahren, während wir beide auf der Rückfahrt von meiner Geburtstagsfeier waren, passierte mir ein Lenkfehler. Beide auf unseren Puch 250er Motocross Maschinen. Ich flog in hohem Bogen in den Straßengraben. Denkst du noch über meinem Unfall nach? Nach meinem Unfall, konnte ich mich nicht bewegen, folglich bist…

So macht erinnern am Ende einen Sinn

„Stimmt auch wieder. So hat es am Ende, doch noch was gutes das verdammte Venedig der Verliebten.“ „Eva?“ ich sehnte mich danach sie in den Armen zu halten. „Ja der Hammer das kannst mir glauben.“ „Sie reitet aber auch.“ „Ja nur eben nicht Wettkampf. Sie träumt folglich davon Reisen zu…

Folge dem Weg

„He Robert Mensch endlich bist du da. Das freut mich so. Ebenso freu ich mich über dich Samuel schön, dass du mitgekommen bist.“ Sagte ja folge dem Weg ist das beste Mittel. Es ist meistens der Torwächter in uns der davon abrät neue Wege zu gehen Folge diesem Weg und…

Niemandsland – kann das denn sein?

Robert drehte sich zu mir. „Was denn, gehst du schon?“ wollte er wissen. Dabei zeigte er unter der Bar auf Eva und formulierte mit den Lippen unhörbar die Worte Niemandsland. Ich dachte kann das denn sein? Ich schüttelte den Kopf, denn ich wollte ihm gleich seine zwei Fragen beantworten. Die…

Düsseldorf wir kommen

Als wir im Flugzeug saßen und Roberts Flugangst anstieg klopfte ich ihm auf die Schultern. „He Junge, wenn wir abstürzen, sind wir wenigstens zusammen tot.“ ich lachte ihn an. „Düsseldorf wir kommen, jeah“ war seine Antwort., dabei verzog Robert sein Gesicht. „Arsch, dafür hab ich dich nicht mit genommen.“ „Klar…

Bring mich heim bitte!

„Ich habe eine Bitte, kannst du mich heim bringen, also wenn es dir nichts ausmacht. Vater muss noch bis 2 Uhr hierbleiben, da will ich nicht hoch gehen und in meinem Zimmer auf dem Reiterhof schlafen. Bring mich heim, Bitte!“ Dabei sah sie mir in die Augen, das konnte alles…

Mittwoch Morgen

Am Mittwoch Morgen ruft mich mein bester Freund zu Hause an während dem Frühstück natürlich. Erinnerungen an das erschaffene war gerade meine Beschäftigung als er mich anrief. Am Mittwoch Morgen. Ich mochte generell die Frühstückszeit. Da besprach ich mit meinen Eltern den Tag. Das Leben. So auch an diesem Mittwoch…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen