Die Geste der Königin. Diese Geschichte ist eine Vielfalt an Erinnerungen aus meinem Leben. Rund um meine Familie entstanden viele Geschichten. Zusammengefasst in den Büchern der Erinnerungen. Hier das erste dieser Onlinewerke.

Wie sagte Franz, ein LKW-Fahrer meines Vaters mal zu mir. Alle Menschen lieben Geschichten. Weil Geschichten am Ende das sind, was wir mitnehmen können wo hin auch immer. Geschichten lassen uns auch schon mal den schlimmsten Kummer vergessen. Es sind ja oft genau die Geschichten, welche wir uns selbst immer wieder erzählen die bleiben. Die uns ausmachen und die uns Vertrauen oder Hoffnung geben.

Auf dem Weg teile ich diese gerne mit Dir.

Wie sagte Rainer Maria Rilke zum Thema Erinnerungen:

ERINNERUNGEN
Die Mädchen unter den weißen Zypressen
Zittern:

sie können noch nicht vergessen,
Scharren mit ihren Schattenschuhn,
Reihn sich zum Reigen, und möchten doch ruhn,
Netzen leisnagend die Lippen sich naß,

Küssen sich

– aber die Küsse sind blaß,
Und das Lächeln ist lahm und leer,
Und so weh der Winter am müden Meer.

Hier gehts zum meinem Onlinebuch Die Geste der Königin